Kriminalpolizei ermittelt

Unbekannte sorgen für Explosion in Bankfiliale - Täter auf der Flucht

In einer Bankfiliale haben unbekannte Täter eine Explosion verursacht (Symbolbild).
+
In einer Bankfiliale haben unbekannte Täter eine Explosion verursacht (Symbolbild).

In Bayern haben Unbekannte in einer Bankfiliale gegen 3 Uhr nachts eine Explosion verursacht. Die Täter sind seitdem auf der Flucht.

Vohburg an der Donau - In einer Bankfiliale in der Vohburg an der Donau haben unbekannte Täter in der Nacht zum Dienstag eine Explosion verursacht und sind anschließend geflüchtet. 

Wie die Polizei mitteilte, sei der Bankbereich im Erdgeschoss durch die Detonation stark beschädigt worden. Ob die Täter Bargeld erbeuteten, war zunächst nicht bekannt.

Vohburg an der Donau/Bayern: Explosion in Bankfiliale mitten in der Nacht - Täter auf der Flucht

Die Explosion soll sich nach Angaben des Polizeipräsidiums Oberbayern Nord um kurz vor 3 Uhr ereignet haben.

Derweil hat eine wilde Kuh in einer bayerischen Gemeinde eine Spur der Verwüstung hinterlassen. Auf der A9 kam es zudem zu einem furchtbaren Unfall, bei dem ein 22-Jähriger starb.

Video: „Extinction Rebellion“: Aktivisten kleben sich an Bankautomat

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Feuer-Drama in Franken: Dreijährige stirbt, Familie obdachlos - lief das Kind vor den Feuerwehrleuten davon?
Feuer-Drama in Franken: Dreijährige stirbt, Familie obdachlos - lief das Kind vor den Feuerwehrleuten davon?
Corona-Karte für Bayern zeigt die aktuellen Brandherde: Alle Zahlen aus Landkreisen und Städten
Corona-Karte für Bayern zeigt die aktuellen Brandherde: Alle Zahlen aus Landkreisen und Städten
Warnstreiks in Bayern: Busse und Bahnen stehen still - auch am Dienstag
Warnstreiks in Bayern: Busse und Bahnen stehen still - auch am Dienstag
Berchtesgadener Land: Klagen gegen Corona-Lockdown - Dreifach-Mama wütend wegen „Kollektivstrafe“
Berchtesgadener Land: Klagen gegen Corona-Lockdown - Dreifach-Mama wütend wegen „Kollektivstrafe“

Kommentare