Bayern will Feuerwehrführerschein ausweiten

München - Der Feuerwehrführerschein soll auch für Lastwagen bis 7,5 Tonnen und für Fahrzeuge mit Anhängern gelten.

Das will Bayern mit Hilfe einer Bundesratsinitiative durchsetzen, wie am Dienstag nach der Kabinettssitzung in München mitgeteilt wurde.

Viele Einsatzfahrzeuge hätten ein Gesamtgewicht von mehr als 4,75 Tonnen oder seien Gespanne, wie zum Beispiel die Bootsanhänger der Wasserwacht und der Deutschen Lebensrettungs-Gesellschaft (DLRG), begründete Innenminister Joachim Herrmann (CSU) die Initiative. Es sei ärgerlich für die ehrenamtlichen Helfer, einen teuren Lkw-Führerschein von ihnen zu verlangen. Eine interne Ausbildung und Prüfung reicht nach den Worten des Innenministers völlig aus.

dpa

Meistgelesen

Vermisste Malina: Leichenspürhunde schlagen an
Vermisste Malina: Leichenspürhunde schlagen an
Freundin erstochen: 32-Jähriger in Psychiatrie
Freundin erstochen: 32-Jähriger in Psychiatrie
Hier wird in Bayern über das türkische Verfassungsreferendum abgestimmt 
Hier wird in Bayern über das türkische Verfassungsreferendum abgestimmt 
16-Jähriger kommt bei Verkehrsunfall ums Leben
16-Jähriger kommt bei Verkehrsunfall ums Leben

Kommentare