Neuer Rekord?

In Bayern: Zehn Lottomillionäre seit Jahresbeginn

München - Bayern steuert auf einen Lottorekord zu. Im ersten Halbjahr sind bereits zehn Lottospieler zu Millionären geworden. 2014 waren es im gesamten Jahr zwölf Glückspilze.

„Ich bin zuversichtlich, dass wir 2015 den Rekord aus den Jahren 2006 und 2010 mit 18 Millionären knacken“, teilte der Präsident von Lotto Bayern, Erwin Horak, mit. Den höchsten Einzelgewinn räumte mit 14,2 Millionen Euro ein Spieler aus Oberfranken ab. Insgesamt gewannen Bayerns Glücksspieler bisher 322 Millionen Euro. Der Staat verdient dabei kräftig mit: Er kassierte 197 Millionen Euro an Lotteriesteuer und Gewinnabführung.

dpa

Rubriklistenbild: © obs

Meistgelesen

Hund findet Malina-Fährte - „Wissen nicht, was wir tun sollen“
Hund findet Malina-Fährte - „Wissen nicht, was wir tun sollen“
Freundin erstochen: 32-Jähriger in Psychiatrie
Freundin erstochen: 32-Jähriger in Psychiatrie
Hier wird in Bayern über das türkische Verfassungsreferendum abgestimmt 
Hier wird in Bayern über das türkische Verfassungsreferendum abgestimmt 
16-Jähriger kommt bei Verkehrsunfall ums Leben
16-Jähriger kommt bei Verkehrsunfall ums Leben

Kommentare