Autofahrer fährt Motorradfahrer tot

Speichersdorf/Bayreuth - Ein 35 Jahre alter Motorradfahrer ist in Speichersdorf bei Bayreuth von einem Auto frontal erfasst worden und ums Leben gekommen.

„Der 74-jährige PKW-Fahrer ist beim Einbiegen in die Bundesstraße zu weit nach links auf die Gegenfahrbahn gekommen und hat deshalb den entgegen kommenden Motorradfahrer frontal erfasst“, sagte ein Polizeisprecher am Samstag in Bayreuth. Der Mann sei sofort tot gewesen. Der Sprecher sagte, dass am Nachmittag noch nicht klar war, warum genau der 74-Jährige - der lediglich einen Schock erlitt - auf die Gegenfahrbahn fuhr. Ein Gutachter prüfe die Unfallursache. Wegen Bergungsarbeiten war die B 22 in beiden Richtungen für mehrere Stunden gesperrt, die örtlichen Feuerwehren leiteten den Verkehr um. Es entstand nach Polizeiangaben ein Schaden von rund 25 000 Euro.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Meistgelesen

Vermisste Malina: Termin für „Aktenzeichen XY“-Ausstrahlung steht
Vermisste Malina: Termin für „Aktenzeichen XY“-Ausstrahlung steht
Landwirt stirbt in Biogasanlage
Landwirt stirbt in Biogasanlage
Malinas Vater bei Stern TV - Neues Rätsel um ihren letzten Anruf
Malinas Vater bei Stern TV - Neues Rätsel um ihren letzten Anruf
An diesen Orten in Bayern geht heute das Licht aus
An diesen Orten in Bayern geht heute das Licht aus

Kommentare