Kollision an der A7

Behelfsbrücke nach Unfall eingestürzt

Bad Brückenau/Würzburg - Eine Behelfsbrücke bei Bad Brückenau (Landkreis Bad Kissingen) ist nach einem Unfall teilweise eingestürzt. Ein Lastwagenfahrer rammte das massive Schutzbauwerk.

Nach Angaben der Polizei Würzburg rammte Donnerstagnacht ein Lastwagenfahrer vermutlich aus Unachtsamkeit das massive Schutzbauwerk, das sich unterhalb einer Brückenbaustelle auf der A7 befindet. Der Fahrer blieb unverletzt, die Fahrbahn war zunächst durch Stahlbauteile blockiert. Die Behelfsbrücke diente als Schutz für den Verkehr auf der Landstraße. Sie sollte herunterfallende Baustoffe und Werkzeuge von der darüber liegenden Autobahnbaustelle auf der A7 auffangen. Die Räumung der Landstraße dauerte zunächst noch an.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Max Herzog in Bayern feiert Geburtstag mit Königin Silvia
Max Herzog in Bayern feiert Geburtstag mit Königin Silvia
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet

Kommentare