Lkw beim Abbiegen übersehen: Mann (35) tot

Burgebrach/Bayreuth - Auf der Bundesstraße 22 in Oberfranken ist am Donnerstag ein 35-Jähriger bei einem missglückten Abbiegeversuch ums Leben gekommen.

Der Autofahrer kam aus einem Industriegebiet und wollte nach Angaben der Polizei in Bayreuth auf die Bundesstraße einbiegen. Dabei übersah der Mann einen Sattelzug. Der Laster erfasste den Wagen des 35-Jährigen aus dem Landkreis Haßberge.

Der Fahrer starb noch an der Unfallstelle, sein 17 Jahre alter Beifahrer kam mit mittelschweren Verletzungen in eine Klinik. Der 30 Jahre alte Fahrer des Sattelschleppers blieb unverletzt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Porsche fackelt auf A8 ab
Porsche fackelt auf A8 ab
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Bergmesse auf dem Fellhorn - traditionelles Treffen der Alphornbläser
Bergmesse auf dem Fellhorn - traditionelles Treffen der Alphornbläser
Lindauerin (22) ermordet: Polizei nimmt mutmaßlichen Täter fest
Lindauerin (22) ermordet: Polizei nimmt mutmaßlichen Täter fest

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion