Benzin ins Lagerfeuer: Bub schwer verletzt

Stockheim - Ein 10-Jähriger Bub ist beim Anfachen eines Lagerfeuers im unterfränkischen Stockheim (Landkreis Rhön-Grabfeld) von einer Stichflamme schwer verletzt worden.

Der Junge hatte am Freitag zusammen mit zwei Freunden ein Lagerfeuer auf einer Wiese an einem Bach entfacht, um darauf offenbar Pizza zu backen, teilte die Polizei mit. Als das Feuer nicht richtig brannte, schüttete der 10-Jährige Benzin darauf. Die Stichflamme setzte sein T-Shirt in Brand. Der Junge rette sich durch einen Sprung in den Bach, seine Freunde riefen einen Notarzt. Ein Hubschrauber brachte das Kind in ein Krankenhaus.

lby

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet
Autofahrer übersieht Biker: 38-Jähriger stirbt
Autofahrer übersieht Biker: 38-Jähriger stirbt

Kommentare