Bergtour: Soldat stürzt 20 Meter in die Tiefe

1 von 4
Ein 26 Jahre alter Soldat war am Samstagvormittag auf dem Hochstaufen 20 Meter in die Tiefe gestürzt und musste mit einem Hubschrauber gerettet werden.
2 von 4
Ein 26 Jahre alter Soldat war am Samstagvormittag auf dem Hochstaufen 20 Meter in die Tiefe gestürzt und musste mit einem Hubschrauber gerettet werden.
3 von 4
Ein 26 Jahre alter Soldat war am Samstagvormittag auf dem Hochstaufen 20 Meter in die Tiefe gestürzt und musste mit einem Hubschrauber gerettet werden.
4 von 4
Ein 26 Jahre alter Soldat war am Samstagvormittag auf dem Hochstaufen 20 Meter in die Tiefe gestürzt und musste mit einem Hubschrauber gerettet werden.

Bad Reichenhall - Ein 26 Jahre alter Soldat ist am Samstag bei einer Bergtour am Hochstaufen 20 Meter in die Tiefe gestürzt und musste mit einem Hubschrauber gerettet werden.

Auch interessant

Meistgelesen

News-Blog: Katwarn ausgelöst - extreme Niederschläge erwartet
News-Blog: Katwarn ausgelöst - extreme Niederschläge erwartet
Porsche fackelt auf A8 ab
Porsche fackelt auf A8 ab
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Bergmesse auf dem Fellhorn - traditionelles Treffen der Alphornbläser
Bergmesse auf dem Fellhorn - traditionelles Treffen der Alphornbläser

Kommentare