Betagte Rentner aus brennender Wohnung gerettet

Nürnberg - Ein 97-jähriger Mann und seine 88-jährige Frau sind in der Nacht zum Sonntag bei einem Wohnungsbrand in Nürnberg verletzt worden.

Während die Frau fliehen konnte, musste der Mann von den Feuerwehrleuten mit einer Rettungshaube aus der brennenden Wohnung geholt werden. Die Ursache des Feuers ist laut Feuerwehr noch unklar.

Vier weitere Personen und eine Katze wurden aus dem verrauchten Haus geholt. Die betagten Mieter wurden in einem Seniorenzentrum untergebracht. Die Hilfskräfte waren mit 16 Fahrzeugen und 40 Personen im Einsatz.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesen

Vermisste Malina: „Wir stoßen auch an unsere Grenzen“
Vermisste Malina: „Wir stoßen auch an unsere Grenzen“
Suche nach Malina: Bilder aus Regensburg
Suche nach Malina: Bilder aus Regensburg
Hier wird in Bayern über das türkische Verfassungsreferendum abgestimmt 
Hier wird in Bayern über das türkische Verfassungsreferendum abgestimmt 
Pre-Opening im Skyline Park: Dieses Wochenende!
Pre-Opening im Skyline Park: Dieses Wochenende!

Kommentare