Betrunkener in Badeschlappen auf der A3

Aschaffenburg - Nur mit Muskelshirt, Badeschlappen und Bermudahose bekleidet ist ein sturzbetrunkener 29-Jähriger den Standstreifen der Autobahn 3 bei Aschaffenburg in Richtung Würzburg entlanggetorkelt.

Wie die Polizei mitteilte, konnte der Mann am frühen Samstagmorgen kaum noch stehen und war auch zu betrunken, um einen Alkoholtest zu machen. Dennoch weigerte er sich, sich von den Beamten nach Hause fahren zu lassen. Deshalb nahmen sie ihn mit aufs Revier, wo er seinen Rausch ausschlief. Wie und warum er auf die Autobahn gekommen war, konnte die Polizei zunächst nicht herausfinden.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Bombe bei der Regensburger Uni gefunden
Bombe bei der Regensburger Uni gefunden
Porsche fackelt auf A8 ab
Porsche fackelt auf A8 ab
Frauen werden auf Rafting-Tour panisch - Großeinsatz in Oberbayern
Frauen werden auf Rafting-Tour panisch - Großeinsatz in Oberbayern
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 

Kommentare