Nördlingen

Betrunkener Lasterfahrer demoliert Tunneldecke

Nördlingen - Mit rund drei Promille ist ein 26-jähriger Lkw-Fahrer in einen Tunnel gefahren - der offenbar zu niedrig war. 

Ein volltrunkener Lasterfahrer hat im nordschwäbischen Nördlingen einen Tunnel demoliert. 

Wie die Polizei berichtete, fuhr der 26-Jährige in der Nacht zum Montag mit seinem Transporter durch den Tunnel und schleifte mit dem Führerhaus an der Decke entlang. Ohne sich um den Schaden von etwa 20 000 Euro zu kümmern, fuhr der Mann weiter. 

Kurze Zeit später konnte der Lastwagen allerdings gestoppt werden. Ein Alkoholtest ergab rund drei Promille.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesen

Vermisste Malina: Termin für „Aktenzeichen XY“-Ausstrahlung steht
Vermisste Malina: Termin für „Aktenzeichen XY“-Ausstrahlung steht
Landwirt stirbt in Biogasanlage
Landwirt stirbt in Biogasanlage
An diesen Orten in Bayern geht heute das Licht aus
An diesen Orten in Bayern geht heute das Licht aus
Malinas Vater bei Stern TV - Neues Rätsel um ihren letzten Anruf
Malinas Vater bei Stern TV - Neues Rätsel um ihren letzten Anruf

Kommentare