Bewaffnetes Räuber-Duo überfällt Supermarkt

Erlenbach am Main/Würzburg - Ein Räuber-Duo hat am Samstag einen Supermarkt in Erlenbach am Main (Kreis Miltenberg) überfallen. Die Täter konnten unerkannt entkommen.

Die beiden Männer waren am Abend nach Ladenschluss in den Verkaufsraum eingedrungen und hatten die dort noch anwesenden Angestellten überrascht, teilte die Polizei in Würzburg mit. Anschließend bedrohten die Täter die Supermarkt-Mitarbeiter mit einem Messer und forderten Bargeld.

Dieses verpackten die Räuber in einer Sporttasche und flüchteten zu Fuß. Trotz einer umgehend eingeleiteten Großfahndung der Polizei wurden sie zunächst nicht gefasst. Auch die Höhe der erbeuteten Geldsumme war zunächst nicht bekannt.

dpa

Meistgelesen

Landwirt stirbt in Biogasanlage
Landwirt stirbt in Biogasanlage
An diesen Orten in Bayern geht heute das Licht aus
An diesen Orten in Bayern geht heute das Licht aus
Mit Messer auf Mutter eingestochen - Sohn festgenommen
Mit Messer auf Mutter eingestochen - Sohn festgenommen
17-Jähriger reanimiert Rentner
17-Jähriger reanimiert Rentner

Kommentare