Bad Kissingen

Biber fällt Baum und legt Verkehr lahm

Bad Kissingen - Ein Biber hat sich als Baumfäller betätigt und eine Verbindungsstraße zwischen zwei Stadtteilen in Bad Kissingen lahmgelegt.

„Dadurch, dass der Baum 15 Meter lang war, war die Straße dicht“, sagte ein Polizeisprecher am Freitag. Das Nagetier hatte am Vorabend den Baum auf der nicht allzu stark befahrenen Straße bei einem Gewerbegebiet gefällt. „Der kleine Nager ließ sich von der Streife nicht im Geringsten stören, sondern suchte erst das Weite, als die Feuerwehr mit der Motorsäge anrückte“, schilderten die Einsatzkräfte. Sie fällten vorsorglich noch zwei in der Nähe stehende Bäume, da diese bereits so stark angenagt waren, dass mit einem Umsturz zu rechnen war.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Aprilwetter im Februar: Sturm, Frühling und wieder Winter

München - Mal Frühling, mal Winter und immer etwas Sturm dabei. Der Februar zieht die kommenden Tagen fast alle Register. Besonders in den höher …
Aprilwetter im Februar: Sturm, Frühling und wieder Winter

Auto beim Abbiegen übersehen: Junger Mann stirbt

Mantel - Ein 26 Jahre alter Autofahrer ist am Samstagabend bei einem Verkehrsunfall in Mantel (Landkreis Neustadt an der Waldnaab) gestorben, zwei …
Auto beim Abbiegen übersehen: Junger Mann stirbt

Zahl der kirchlichen Eheprozesse deutlich gestiegen

München - Kritiker sprechen von einer „katholischen Form der Scheidung“: Wenn eine Ehe scheitert, kann ein kirchliches Gericht überprüfen, ob sie …
Zahl der kirchlichen Eheprozesse deutlich gestiegen

Kommentare