Bad Kissingen

Biber fällt Baum und legt Verkehr lahm

Bad Kissingen - Ein Biber hat sich als Baumfäller betätigt und eine Verbindungsstraße zwischen zwei Stadtteilen in Bad Kissingen lahmgelegt.

„Dadurch, dass der Baum 15 Meter lang war, war die Straße dicht“, sagte ein Polizeisprecher am Freitag. Das Nagetier hatte am Vorabend den Baum auf der nicht allzu stark befahrenen Straße bei einem Gewerbegebiet gefällt. „Der kleine Nager ließ sich von der Streife nicht im Geringsten stören, sondern suchte erst das Weite, als die Feuerwehr mit der Motorsäge anrückte“, schilderten die Einsatzkräfte. Sie fällten vorsorglich noch zwei in der Nähe stehende Bäume, da diese bereits so stark angenagt waren, dass mit einem Umsturz zu rechnen war.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Ex-Abgeordneter Förster gesteht vor Gericht sexuellen Missbrauch
Ex-Abgeordneter Förster gesteht vor Gericht sexuellen Missbrauch
Parteien in Bayern beklagen zerstörte Plakate
Parteien in Bayern beklagen zerstörte Plakate
Betreuungsplätze nur für jeden zweiten Grundschüler in Bayern
Betreuungsplätze nur für jeden zweiten Grundschüler in Bayern
In Bayern werden die wenigsten Autos geklaut
In Bayern werden die wenigsten Autos geklaut

Kommentare