Bielefeld baut Tabellenführung mit 4:0 gegen Unterhaching aus

Bielefeld (dpa) - Arminia Bielefeld hat seinen Vorsprung in der 3. Fußball-Liga auf neun Punkte ausgebaut. Der Tabellenführer gewann am Samstag vor 12 087 Zuschauern gegen die SpVgg Unterhaching mit 4:0 (3:0) und feierte damit den vierten Sieg in Serie. Top-Torjäger Fabian Klos brachte Bielefeld mit seinem 18. Saisontor in der 6. Minute per Kopf in Führung. David Ulm (14.) erhöhte per Foulelfmeter auf 2:0. Sebastian Schuppan (42.) baute die Führung weiter aus. Im zweiten Spielabschnitt ließen es die Platzherren ruhiger angehen, doch Koen van der Biezen (86.) traf noch zum 4:0.

Erstaunlich beim 1:0 war, wie frei der torgefährliche Klos einköpfen konnte. Vor dem 2:0 war Dennis Mast von Mario Erb gefoult worden. Ulm verwandelte den fälligen Strafstoß sicher. Das 3:0 bereitete dann Ulm für Schuppan vor, der mit straffem Schuss vollendete. Den Endstand stellte van der Biezen mit einem Treffer an den Innenpfosten her.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Bayerischer Verdienstorden für Polt aus Söders Händen
BAYERN
Bayerischer Verdienstorden für Polt aus Söders Händen
Bayerischer Verdienstorden für Polt aus Söders Händen
Polizei schützt G7 mit Ross und Reiter
Bayern
Polizei schützt G7 mit Ross und Reiter
Polizei schützt G7 mit Ross und Reiter
Horror-Unfall auf Bundesstraße: Autofahrer gerät in Gegenfahrbahn - Zwei Männer sterben bei Frontalcrash
BAYERN
Horror-Unfall auf Bundesstraße: Autofahrer gerät in Gegenfahrbahn - Zwei Männer sterben bei Frontalcrash
Horror-Unfall auf Bundesstraße: Autofahrer gerät in Gegenfahrbahn - Zwei Männer sterben bei Frontalcrash
Horror-Unfall auf Baustelle in Bayern: Maurer sterben, auch Lehrling unter den Trümmern - Obduktionsergebnis da
BAYERN
Horror-Unfall auf Baustelle in Bayern: Maurer sterben, auch Lehrling unter den Trümmern - Obduktionsergebnis da
Horror-Unfall auf Baustelle in Bayern: Maurer sterben, auch Lehrling unter den Trümmern - Obduktionsergebnis da

Kommentare