Kunstdiebe klauen Bild aus 17. Jahrhundert

+
Dieses Bild von Abt St. Koloman wurde gestohlen.

Altötting - Entweder hatten es die Diebe auf ein Sammlerstück abgesehen oder sie haben es auf gut Glück mitgehen lassen. Was die Räuber für ein historisches Werk geklaut haben:

Ein Gemälde aus dem 17. Jahrhundert ist das Diebesgut von bislang unbekannten Räubern, die im November in ein Anwesen in Neuötting eingebrochen sind.

Das Bild zeigt Abt St. Koloman, Bischof des Klosters Seeon, in Lebensgröße. Wieviel das historische Werk wert ist und wer es gemalt hat, kann nicht gesagt werden. Die Polizei Altötting glaubt, dass das Gemälde auf Flohmärkten oder Kunstauktionen zum Kauf angeboten werden könnte.

Auch interessant

Meistgelesen

Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Laster fährt auf A6 in Nachtbaustelle - Arbeiter stirbt
Laster fährt auf A6 in Nachtbaustelle - Arbeiter stirbt
Motorradfahrer (18) prallt gegen Baum und stirbt
Motorradfahrer (18) prallt gegen Baum und stirbt
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll

Kommentare