BR-Spendenaktion "Sternstunden": 1,2 Millionen für Ostafrika!

+
Aden Salaad beim Baden im Flüchtlingslager Dadaab: Der Zweijährige ist eines von hunderttausenden unterernährten Kindern, die nach Kenia geflohen sind

München - Bis Donnerstag, 14.45 Uhr sind beim BR-„Sternstundentag für Ostafrika“ bereits mehr als 1,2 Millionen Euro zusammengekommen.

Die Radiosender Bayern1 und Bayern3 hatten zur großen Spendenaktion aufgerufen. Thomas Jansing, Geschäftsführer von Sternstunden e. V. sagte: „Ich bin überwältigt von der großen Spendenbereitschaft. Der BR hat damit eine beispiellose, bayernweite Hilfsaktion für die vom Hungertod bedrohten Menschen initiiert.“

tz

Auch interessant

Meistgelesen

Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Max Herzog in Bayern feiert Geburtstag mit Königin Silvia
Max Herzog in Bayern feiert Geburtstag mit Königin Silvia
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet

Kommentare