Feuerwehreinsatz in Mainburg

Geschäfthaus in Flammen - enormer Schaden

Mainburg - Ein Brand hat ein Mainburger Geschäftshaus schwer beschädigt und einen riesigen Schaden verursacht. Zwei Frauen haben das Feuer bemerkt und die Feuerwehr gerufen.

Als die Retter am Einsatzort in Mainburg im niederbayerischen Landkreis Kelheim eintrafen, schlugen bereits Flammen aus dem Dachstuhl. Auch die Geschäftsräume im Erdgeschoss wurden beschädigt.

Bei dem Brand an dem Geschäftshaus ist ein Schaden von 200.000 Euro entstanden. Verletzt wurde niemand. Die Brandursache ist noch unklar.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesen

Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet
Bergsteigerin stürzt 70 Meter in die Tiefe und stirbt
Bergsteigerin stürzt 70 Meter in die Tiefe und stirbt

Kommentare