Brand in Mehrfamilienhaus: 100.000 Euro Schaden

Großhabersdorf/Nürnberg - Flammenmeer: In Großhabersdorf (Kreis Fürth) ist am Dienstag ein Mehrfamilienhaus in Brand geraten. Die Bewohner hatten Glück. 

In Großhabersdorf (Landkreis Fürth) ist am Dienstag aus noch ungeklärten Gründen ein Mehrfamilienhaus in Brand geraten. Verletzt wurde niemand; nach Mitteilung der Nürnberger Polizei war kein Bewohner im Haus.

Am Mittag war das Feuer im ersten Obergeschoss des Gebäudes ausgebrochen und hatte von dort aus auf das Dachgeschoss übergegriffen. Erste Schätzungen der Feuerwehr gehen von einem Schaden von mindestens 100 000 Euro aus.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Porsche fackelt auf A8 ab
Porsche fackelt auf A8 ab
Bergmesse auf dem Fellhorn - traditionelles Treffen der Alphornbläser
Bergmesse auf dem Fellhorn - traditionelles Treffen der Alphornbläser
Lindauerin (22) ermordet: Polizei nimmt mutmaßlichen Täter fest
Lindauerin (22) ermordet: Polizei nimmt mutmaßlichen Täter fest
Otto I.: Bayerns tragischer Griechen-König
Otto I.: Bayerns tragischer Griechen-König

Kommentare