Brand in Pferdestall verursacht hohen Schaden

Arnstorf - Ein Brand in einem Pferdestall im niederbayerischen Arnsdorf (Kreis Rottal-Inn) hat in der Nacht zum Sonntag einen Schaden von rund 225 000 Euro verursacht.

In den Stallungen waren mehrere Tiere untergebracht - sie konnten jedoch rechtzeitig in Sicherheit gebracht werden. Wie die Polizei in Straubing am Sonntag mitteilte, brannte der Stall komplett nieder. Die Brandursache war zunächst unklar. Verletzt wurde niemand.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Porsche fackelt auf A8 ab
Porsche fackelt auf A8 ab
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Bergmesse auf dem Fellhorn - traditionelles Treffen der Alphornbläser
Bergmesse auf dem Fellhorn - traditionelles Treffen der Alphornbläser
Lindauerin (22) ermordet: Polizei nimmt mutmaßlichen Täter fest
Lindauerin (22) ermordet: Polizei nimmt mutmaßlichen Täter fest

Kommentare