Millionenschaden nach Feuer im Sägewerk

Rinchnach - Bei einem Brand in einem niederbayerischen Sägewerk ist am Mittwochabend ein Schaden in Millionenhöhe entstanden.

Verletzt wurde bei dem Feuer in Rinchnach (Landkreis Regen) niemand, wie ein Sprecher des Polizeipräsidiums Niederbayern sagte. Der Brand wurde nach ersten Angaben von einer kaputten Batterie eines Staplerfahrzeugs ausgelöst und griff offenbar auf die Maschinenhalle über. Der Besitzer habe den Schaden mit 5,5 Millionen Euro beziffert. Grund für diese hohe Schadensangabe seien vermutlich beschädigte Maschinen, sagte der Polizeisprecher. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Bergmesse auf dem Fellhorn - traditionelles Treffen der Alphornbläser
Bergmesse auf dem Fellhorn - traditionelles Treffen der Alphornbläser
Porsche fackelt auf A8 ab
Porsche fackelt auf A8 ab
Lindauerin (22) ermordet: Polizei nimmt mutmaßlichen Täter fest
Lindauerin (22) ermordet: Polizei nimmt mutmaßlichen Täter fest

Kommentare