Feuer in Innenstadt: Brandursache klar

Schweinfurt/Würzburg - In einem zweistöckigen Haus in der Schweinfurter Innenstadt ist am Mittwochmorgen ein Feuer ausgebrochen. Mittlerweile steht die Ursache für den Großbrand fest:

Durch eine brennende Kerze ist in dem Haus in der Schweinfurter Innenstadt das Feuer ausgebrochen. Alle vier Bewohner konnten sich jedoch am frühen Mittwochmorgen aus dem Gebäude retten.

Wie die Polizei in Würzburg mitteilte, stand der Dachstuhl des Hauses schon lichterloh in Flammen, als ein Großaufgebot der Feuerwehr anrückte, um zu löschen. Vorsorglich evakuierten die Einsatzkräfte auch benachbarte Häuser. Den Schaden schätzt die Polizei auf mindestens 50.000 Euro.

dpa

Meistgelesen

Neue Theorie: Wurde Malina etwas ins Getränk gemischt?
Neue Theorie: Wurde Malina etwas ins Getränk gemischt?
Ende einer Ära: Eibsee-Seilbahn wird ausgemustert
Ende einer Ära: Eibsee-Seilbahn wird ausgemustert
Landwirt stirbt in Biogasanlage
Landwirt stirbt in Biogasanlage
An diesen Orten in Bayern geht heute das Licht aus
An diesen Orten in Bayern geht heute das Licht aus

Kommentare