Brand in Würzburgs Innenstadt - Vier Verletzte

Würzburg - Bei einem Brand in der Würzburger Innenstadt sind vier Menschen zum Teil schwer verletzt worden. Die Innenstadt musste wegen der Lösch- und Rettungsarbeiten für mehrere Stunden weiträumig gesperrt werden.

Bei einem Brand in der Würzburger Innenstadt sind eine 83 Jahre alte Frau schwer und drei weitere Menschen leicht verletzt worden. Das Feuer sei am Donnerstag aus zunächst noch unbekannter Ursache vermutlich in der Wohnung der Rentnerin ausgebrochen, sagte Würzburgs Berufsfeuerwehrleiter Harald Rehmann. Rettungskräfte fanden die bewusstlose Frau im Treppenhaus. Sie wurde mit einer schweren Rauchvergiftung ins Krankenhaus gebracht. Zwei weitere Frauen und ein Mann mussten mit leichten Vergiftungen ambulant behandelt werden. Über die Höhe des Schadens konnte die Polizei zunächst nichts sagen. Wegen der Lösch- und Rettungsarbeiten war die Innenstadt Würzburgs für mehrere Stunden weiträumig gesperrt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Meistgelesen

Vermisste Malina: „Wir stoßen auch an unsere Grenzen“
Vermisste Malina: „Wir stoßen auch an unsere Grenzen“
Suche nach Malina: Bilder aus Regensburg
Suche nach Malina: Bilder aus Regensburg
Hier wird in Bayern über das türkische Verfassungsreferendum abgestimmt 
Hier wird in Bayern über das türkische Verfassungsreferendum abgestimmt 
Pre-Opening im Skyline Park: Dieses Wochenende!
Pre-Opening im Skyline Park: Dieses Wochenende!

Kommentare