Brandstiftung an Tankstelle: Polizei sucht nach Täter

Blaulicht
+
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens.

Ein Unbekannter hat an einer Tankstelle in Ingolstadt ein Feuer gelegt. In der Nacht zum Montag habe ein Passant die Flammen bemerkt und mit Waschwassereimern gelöscht, teilte die Polizei mit. Anschließend habe der Zeuge eine Mitarbeiterin der Tankstelle informiert. Diese rief dann die Polizei. Auf Videoaufnahmen sei zu sehen, wie ein dunkel gekleideter Mann das Feuer legte, hieß es von der Polizei.

Ingolstadt - Eine Fahndung nach dem Täter im nahen Umfeld des Tatorts sei erfolglos geblieben. Nun suchen die Ermittler nach Zeugen. dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Zu wenig Corona-Impfstoff: Regensburger Hausärzte werfen Spahn Unaufrichtigkeit vor - „Wir wollen impfen“
BAYERN
Zu wenig Corona-Impfstoff: Regensburger Hausärzte werfen Spahn Unaufrichtigkeit vor - „Wir wollen impfen“
Zu wenig Corona-Impfstoff: Regensburger Hausärzte werfen Spahn Unaufrichtigkeit vor - „Wir wollen impfen“
Ärztekammer streicht Homöopathie als Zusatzbezeichnung
Ärztekammer streicht Homöopathie als Zusatzbezeichnung
Mann gerät mit Auto in Fluss: Großeinsatz nimmt tragisches Ende
BAYERN
Mann gerät mit Auto in Fluss: Großeinsatz nimmt tragisches Ende
Mann gerät mit Auto in Fluss: Großeinsatz nimmt tragisches Ende
Wahlwiederholung im Landkreis Fürth: CSU verliert einen Sitz
Wahlwiederholung im Landkreis Fürth: CSU verliert einen Sitz

Kommentare