Brudermord: 58-Jähriger starb durch stumpfe Gewalt

Dettelbach/Würzburg - Der Mann, der am Sonntag tot auf seinem Grundstück in Dettelbach (Landkreis Kitzingen) gefunden wurde, ist durch stumpfe Gewalt ums Leben gekommen.

Lesen Sie auch:

Bruder ermordet: 53-Jähriger will sich umbringen

Der Todeszeitpunkt des 58-Jährigen sei jedoch noch unklar, berichteten Polizei und Staatsanwaltschaft am Dienstag in Würzburg über das Ergebnis der Obduktion. Der festgenommene fünf Jahre jüngere Bruder des Opfers habe zwar Angaben gemacht, aber kein Geständnis abgelegt. Der 58-Jährige zwar zuletzt am Donnerstagabend gesehen worden. Am Sonntagmittag entdeckten die Beamten die Leiche in einem Weintank auf dem weitläufigen Anwesen. Der Tote hatte schwere Kopfverletzungen.

dpa

Meistgelesen

Vermisste Malina: Sie sendete ihren Standort noch per WhatsApp
Vermisste Malina: Sie sendete ihren Standort noch per WhatsApp
An diesen Orten in Bayern geht heute das Licht aus
An diesen Orten in Bayern geht heute das Licht aus
Mit Messer auf Mutter eingestochen - Sohn festgenommen
Mit Messer auf Mutter eingestochen - Sohn festgenommen
17-Jähriger reanimiert Rentner
17-Jähriger reanimiert Rentner

Kommentare