Bursche (17) von Faschingswagen verletzt

Aschaffenburg - Bei einem Faschingsumzug in Aschaffenburg geriet ein junger Mann am Sonntag unter die Räder eines Wagens.

Der 17 Jahre alte Mann soll sich während einer kurzen Pause des Umzuges zwischen einen Traktor und dessen Anhänger gestellt haben. Als der Wagen weiterfuhr, wurde der Jugendliche umgerissen. Dabei sei das Rad des Anhängers über das Bein des 17-Jährigen gerollt. Er kam laut Polizei mit Quetschungen und starken Prellungen davon.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

News-Blog: Bleibt der Dauerregen die ganze Nacht über?
News-Blog: Bleibt der Dauerregen die ganze Nacht über?
Porsche fackelt auf A8 ab
Porsche fackelt auf A8 ab
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Bergmesse auf dem Fellhorn - traditionelles Treffen der Alphornbläser
Bergmesse auf dem Fellhorn - traditionelles Treffen der Alphornbläser

Kommentare