Camper auf Insel vom Hochwasser eingeschlossen

Fürsteneck/Straubing - Mehrere Urlauber sind beim Zelten auf einer Insel in der Ilz vom Hochwasser eingeschlossen worden und mussten mit Rettungsbooten geborgen werden.

Am frühen Sonntagmorgen wurde die Fluss-Insel in der Gemeinde Fürsteneck (Landkreis Passau) innerhalb weniger Minuten überflutet, weil der Wasserstand der Ilz wegen starkem Regen stark anstieg, so die Polizei Straubing. Ein Fußgängersteg, der die Fluss-Insel mit dem Ufer verband, wurde weggespült. 17 Menschen wurden von Feuerwehr und Wasserwacht mit Rettungsbooten geborgen. Verletzt wurde niemand.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Laster fährt auf A6 in Nachtbaustelle - Arbeiter stirbt
Laster fährt auf A6 in Nachtbaustelle - Arbeiter stirbt
Motorradfahrer (18) prallt gegen Baum und stirbt
Motorradfahrer (18) prallt gegen Baum und stirbt
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll

Kommentare