1. kreisbote-de
  2. Bayern

Champions League: EHC Red Bull München erneut qualifiziert

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Eishockey
Ein Eishockeyspieler spielt den Puck. © Matthias Balk/dpa/Symbolbild

Der EHC Red Bull München hat sich zum siebten Mal in Folge für die Eishockey-Champions-League qualifiziert. Durch den 3:2-Erfolg nach Penaltyschießen am Mittwoch gegen die Nürnberg Ice Tigers ist den Münchnern die Teilnahme am Königsklassen-Wettbewerb in der kommenden Saison nicht mehr zu nehmen. In dieser Saison war für die Mannschaft von Trainer Don Jackson erst im Halbfinale Schluss.

München - Gleichzeitig sicherte sich der dreimalige deutsche Meister durch den Sieg das Heimrecht im Playoff-Viertelfinale der Deutschen Eishockey Liga am 10. April. dpa

Auch interessant

Kommentare