Chrystal-Speed in Socke geschmuggelt

Offenberg/Deggendorf - Chrystal-Speed haben Polizisten bei der Durchsuchung eines Reisebuses entdeckt. Die Droge war in einer Socke versteckt.

60 Gramm der Droge Crystal-Speed hat ein 31 Jahre alter Busreisender in seiner Socke versteckt. Wie die Polizei am Montag mitteilte, stoppten Fahnder der Deggendorfer Verkehrspolizei bereits am Freitag routinemäßig einen Reisebus auf seinem Weg von Antwerpen nach Bukarest. Neben einer Feinwaage und 200 kleinen Plastiktüten fanden die Beamten 60 Gramm der Modedroge - auch Meth genannt - bei dem Mann. 60 Gramm Meth entsprechen je nach Qualität bis zu 150 Einzelportionen. Zum Marktwert machte die Polizei keine Angaben. Gegen den 31-Jährigen erging bereits Haftbefehl.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Freundin erstochen: 32-Jähriger in Psychiatrie
Freundin erstochen: 32-Jähriger in Psychiatrie
Hier wird in Bayern über das türkische Verfassungsreferendum abgestimmt 
Hier wird in Bayern über das türkische Verfassungsreferendum abgestimmt 
16-Jähriger kommt bei Verkehrsunfall ums Leben
16-Jähriger kommt bei Verkehrsunfall ums Leben
Mit Messer auf Mutter eingestochen - Sohn festgenommen
Mit Messer auf Mutter eingestochen - Sohn festgenommen

Kommentare