Tier gestorben

Tollwut bei Fledermaus

Coburg -  Im Landkreis Coburg ist bei einer Fledermaus Tollwut festgestellt worden. Das Tier war anonym in einer Auffangstation abgegeben worden.

Dies teilte das Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) am Freitag mit. Das Tier ist mittlerweile verendet. Personen, die im Landkreis Kontakt mit Fledermäusen hatten, sollten sich vorsorglich untersuchen lassen. Das LGL warnt davor, in der Gegend Wildtiere zu berühren.

mm

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Falscher Kardinal besuchte Kloster Eberbach
Falscher Kardinal besuchte Kloster Eberbach
Trampoline boomen: Kinderchirurgen warnen vor Unfällen
BAYERN
Trampoline boomen: Kinderchirurgen warnen vor Unfällen
Trampoline boomen: Kinderchirurgen warnen vor Unfällen
Bus statt Lufthansa-Flug von Nürnberg nach München: Hat sich das gelohnt?
BAYERN
Bus statt Lufthansa-Flug von Nürnberg nach München: Hat sich das gelohnt?
Bus statt Lufthansa-Flug von Nürnberg nach München: Hat sich das gelohnt?
BGH verhandelt zur Klarnamenpflicht auf Facebook
BAYERN
BGH verhandelt zur Klarnamenpflicht auf Facebook
BGH verhandelt zur Klarnamenpflicht auf Facebook

Kommentare