Corona-News für Bayern

Inzidenz in Nürnberg deutlich über Bundesschnitt – Gesundheitsreferentin macht zwei Gründe aus

Die Stadt Nürnberg.
+
Die Inzidenz in Nürnberg ist hoch.

Die Sieben-Tage-Inzidenz in Nürnberg liegt deutlich über dem Bundesdurchschnitt. In zwei Gruppen gibt es besonders viele Neuinfektionen.

Nürnberg - Die Inzidenz* in Nürnberg* ist weiter sehr hoch. Am Sonntag (3. Oktober) meldete das Robert-Koch-Institut (RKI*) einen Wert von 153,6. Die Frankenmetropole liegt damit deutlich über dem Bundesschnitt von 64,2 - doch warum?

Nürnberg-Inzidenz deutlich über Bundesschnitt: Zwei Gruppen im Fokus

Die städtische Referentin für Umwelt und Gesundheit, Britta Walthelm, macht dafür verschiedene Gründe aus. „Es gibt ein diffuses Infektionsgeschehen in Nürnberg ohne konzentrierte Ausbrüche oder große Cluster. Zu erkennen ist, dass ein signifikanter Anteil der Neuinfektionen in Schulen und Einrichtungen für die Kinderbetreuung zu verzeichnen ist“, sagte sie gegenüber nordbayern.de.

Die Altersgruppe der Fünf bis 14-Jährigen mache rund 20 Prozent der Neuinfektionen der letzten sieben Tage aus. Außerdem gäbe es einen Anstieg an Corona*-Infizierten unter den Urlaubsrückkehren, wie Walthelm weiter sagte.

Corona regional: Das Update für Bayern

(Übrigens: Unser Nürnberg-Newsletter informiert Sie regelmäßig über alle wichtigen Geschichten aus der Franken-Metropole. Melden Sie sich hier an.)

Hohe Corona-Inzidenz in Nürnberg - Krankenhausampel weiter auf grün

Ergeben sich aus den hohen Zahlen Beschränkungen? Das erklärte die Referentin gegenüber nordbayern.de wie folgt: „Weitere Maßnahmen werden von der Krankenhausampel Bayern (Infektionsschutzmaßnahmenverordnung des Landes Bayern) geregelt. Derzeit steht die Ampel auf Grün. In der Phase der ansteigenden Infektionszahlen ist es umso wichtiger, die AHA-L-Regeln einzuhalten. Außerdem trägt jede Impfung* um Abflachen der Infektionskurve bei.“ (kam) *Merkur.de/bayern ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Plötzliche Panikattacke bei Hauptbahnhof: Frauen eilen Mutter zur Hilfe - Andere Passanten sehen nur zu
BAYERN
Plötzliche Panikattacke bei Hauptbahnhof: Frauen eilen Mutter zur Hilfe - Andere Passanten sehen nur zu
Plötzliche Panikattacke bei Hauptbahnhof: Frauen eilen Mutter zur Hilfe - Andere Passanten sehen nur zu

Kommentare