Dachstuhl ausgebrannt - 70.000 Euro Schaden

Bamberg - Ein Feuer hat den Dachstuhl einer Doppelhaushälfte in Bamberg am Mittwochabend völlig zerstört. Der Schaden beläuft sich auf rund 70.000 Euro. Im Haus lebte eine sechsköpfige Familie.

Wie das Polizeipräsidium in Oberfranken mitteilte, brannte der Dachstuhl beim Eintreffen der Einsatzkräfte bereits lichterloh. Die sechsköpfige Familie blieb unverletzt, sie konnte sich selbst ins Freie retten. Wie es zu dem Brand kam, war zunächst unklar. Es entstand ein Schaden von etwa 70.000 Euro.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Meistgelesen

Landwirt stirbt in Biogasanlage
Landwirt stirbt in Biogasanlage
Malinas Vater bei Stern TV - Neues Rätsel um ihren letzten Anruf
Malinas Vater bei Stern TV - Neues Rätsel um ihren letzten Anruf
An diesen Orten in Bayern geht heute das Licht aus
An diesen Orten in Bayern geht heute das Licht aus
Nationalpark Berchtesgaden: Streit um herumliegende Bäume
Nationalpark Berchtesgaden: Streit um herumliegende Bäume

Kommentare