Vom Balkon einer Fachklinik

Demenzkranke stürzt sieben Meter in die Tiefe

Wasserburg am Inn - Auf ein Unglück führen Ermittler den Tod einer Demenzkranken zurück. Die 86-Jährige war vom Balkon einer Fachklinik in Wasserburg am Inn gestürzt.

Eine demenzkranke Frau ist am Mittwoch vom Balkon einer Fachklinik in Wasserburg am Inn (Landkreis Rosenheim) gut sieben Meter in den Tod gestürzt. Die Ermittler gehen von einem Unglück aus, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Hinweise auf Fremdverschulden gebe es nicht. Die 86-Jährige befand sich nach einem häuslichen Unfall seit mehreren Tagen zur Behandlung in der Klinik.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Heimleiter soll wegen vieler Corona-Todesfälle gehen - hat er die Gefahr unterschätzt?
Heimleiter soll wegen vieler Corona-Todesfälle gehen - hat er die Gefahr unterschätzt?
„Schule muss irgendwann wieder normal funktionieren“: Die ersten bayerischen Lehrer und Erzieher sind geimpft
„Schule muss irgendwann wieder normal funktionieren“: Die ersten bayerischen Lehrer und Erzieher sind geimpft
Trotz Inzidenz unter 50: Corona-Lockerung in bayerischem Kreis abgelehnt - Landrat droht mit Klage
Trotz Inzidenz unter 50: Corona-Lockerung in bayerischem Kreis abgelehnt - Landrat droht mit Klage
Grenze wegen Corona dicht: Mann klettert mit Rad unter Autobahnbrücke nach Deutschland - Zeuge filmt es
Grenze wegen Corona dicht: Mann klettert mit Rad unter Autobahnbrücke nach Deutschland - Zeuge filmt es

Kommentare