Dieb lässt Toilettenartikel in Fahrzeug zurück

Sonthofen (dpa/lby) - Toilettenartikel statt teurer Lederjacke und Genussartikeln: Der ungewöhnliche Tausch eines Diebes hat am Freitag die Polizei in Sonthofen (Landkreis Oberallgäu) beschäftigt. Der Täter sei wahrscheinlich am frühen Morgen an einem unversperrten Transporter vorbeigekommen und habe dort die Jacke und weitere Dinge entwendet, teilte die Polizei mit. Um sein Diebesgut besser transportieren zu können, legte er zahlreiche für seinen Arbeitgeber gekaufte Toilettenartikel vorübergehend im Fahrzeug ab und verschwand. Von dort abholen konnte der 43 Jahre alte Tatverdächtige sie allerdings nicht mehr - er wurde verhaftet.

Pressemitteilung Polizei

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Corona in Bayern: Testpflicht an Schulen sorgt weiter für Ärger - „Notbremse“ greift erneut in München
Corona in Bayern: Testpflicht an Schulen sorgt weiter für Ärger - „Notbremse“ greift erneut in München
40-Sekunden-Corona-Test könnte vieles verändern, doch niemand will ihn haben
40-Sekunden-Corona-Test könnte vieles verändern, doch niemand will ihn haben
Männer wollen Wohnmobil in Nürnberg stehlen und donnern damit rückwärts gegen ein Verkehrsschild
Männer wollen Wohnmobil in Nürnberg stehlen und donnern damit rückwärts gegen ein Verkehrsschild
Corona in Nürnberg: Inzidenz sinkt wieder auf unter 200 - auch Zahl der Intensivpatienten geht zurück
Corona in Nürnberg: Inzidenz sinkt wieder auf unter 200 - auch Zahl der Intensivpatienten geht zurück

Kommentare