Diebe bei Autohändler

Navis aus 140 Autos geklaut

Hemau - Diebe haben auf dem Gelände eines Autohändlers in Hemau bei Regensburg die festeingebauten Navigationsgeräte aus 140 Fahrzeugen gestohlen.

Der Wert des Diebesgutes beläuft sich laut Polizei auf 35.000 Euro. Wie die Ermittler am Mittwoch mitteilten, waren die Täter über den Zaun der ehemaligen Bundeswehrkaserne geklettert und nach dem Diebeszug unerkannt entkommen.

dap

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Max Herzog in Bayern feiert Geburtstag mit Königin Silvia
Max Herzog in Bayern feiert Geburtstag mit Königin Silvia
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet

Kommentare