Diebe brechen in Spielkasino ein - hohe Beute

Garmisch-Partenkirchen (dpa/lby) - Unbekannte Diebe haben beim Einbruch in ein Spielkasino in Garmisch-Partenkirchen eine fünfstellige Summe erbeutet und hohen Schaden angerichtet. Die Täter hatten sich über einen Hintereingang gewaltsam Zutritt zu den Räumen der Spielothek verschafft, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Sie hebelten etliche Automaten auf und verschwanden mit dem Geld. Die genaue Höhe steht noch nicht fest. Noch schwerer wiegt der Schaden, den die Einbrecher am frühen Donnerstagmorgen an den Geräten anrichteten: Er wird auf bis zu 60 000 Euro geschätzt. Die Kripo ermittelt.

Meistgelesene Artikel

15 Orte in Bayern, die man gesehen haben muss
Bayern
15 Orte in Bayern, die man gesehen haben muss
15 Orte in Bayern, die man gesehen haben muss
Partnersuche und die Liebe sind ganz nah
Partnersuche und die Liebe sind ganz nah
Brandanschläge auf Flüchtlingszelt: Verdächtiger in U-Haft
Bayern
Brandanschläge auf Flüchtlingszelt: Verdächtiger in U-Haft
Brandanschläge auf Flüchtlingszelt: Verdächtiger in U-Haft
Letzte Ruhestätte für "Winnetou": Grab bei München
Bayern
Letzte Ruhestätte für "Winnetou": Grab bei München
Letzte Ruhestätte für "Winnetou": Grab bei München

Kommentare