Diesel-Klau: Diebe zapfen 2400 Liter ab

Aschaffenburg - Mit unlauteren Mitteln gehen Unbekannte in Franken gegen die hohen Spritpreise vor. Sie zapfen Diesel  aus Lastwagen und Baggern ab.

2400 Liter Sprit zapften die Diebe laut Polizei in den vergangenen Tagen aus zwölf Lastwagen ab. Die Lkw parkten bei einer Baustelle an der A3 bei Waldaschaff (Kreis Aschaffenburg).

Es ist nicht das erste Mal, dass Spritdiebe in dem Gebiet unterwegs sind. Bereits im Mai stahlen Unbekannte mehr als 2000 Liter Diesel aus geparkten Baggern.

Einen Zusammenhang schließt die Polizei nicht aus.

lby  

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesen

Hund findet Malinas Fährte - „Vielleicht war sie kopflos“
Hund findet Malinas Fährte - „Vielleicht war sie kopflos“
Freundin erstochen: 32-Jähriger in Psychiatrie
Freundin erstochen: 32-Jähriger in Psychiatrie
Hier wird in Bayern über das türkische Verfassungsreferendum abgestimmt 
Hier wird in Bayern über das türkische Verfassungsreferendum abgestimmt 
16-Jähriger kommt bei Verkehrsunfall ums Leben
16-Jähriger kommt bei Verkehrsunfall ums Leben

Kommentare