Schaden in Millionenhöhe

Discounter in Flammen: Supermarkt in Nürnberg brennt vollständig nieder

Warum der Discounter Feuer fing, ist noch völlig unklar: In der Nacht auf Sonntag ist ein Supermarkt in Nürnberg vollständig niedergebrannt.

Nürnberg - In Nürnberg hat in der Nacht zum Sonntag ein Teil eines Supermarkts gebrannt. Wie die Polizei mitteilte, brach das Feuer in einem Anbau zur Pfandrückgabe aus. Dieser wurde vollständig zerstört. Ein Übergreifen der Flammen auf den restlichen Markt konnte aber verhindert werden.

Verletzt wurde laut Polizeiangaben niemand. Den Sachschaden schätzten die Beamten auf mehrere Hunderttausend Euro. Warum es zu dem Brand im Süden der Stadt kam, war zunächst unklar. Es gebe zum derzeitigen Zeitpunkt jedoch keine Hinweise, die auf Brandstiftung schließen ließen.

dpa

Rubriklistenbild: © Armin Forster

Auch interessant

Meistgelesen

Feuerwehr-Großeinsatz am Bosch-Werk in Bamberg: Millionenschaden bei Brand - Gebäude einsturzgefährdet
Feuerwehr-Großeinsatz am Bosch-Werk in Bamberg: Millionenschaden bei Brand - Gebäude einsturzgefährdet
17-Jährige schubsen Jugendliche vor S-Bahn in den Tod - Verteidiger bestreitet Tötungsabsicht
17-Jährige schubsen Jugendliche vor S-Bahn in den Tod - Verteidiger bestreitet Tötungsabsicht
„Aktenzeichen XY“: Zwei Insassen aus Bezirkskrankenhaus geflohen - Gibt es jetzt neue Hinweise? 
„Aktenzeichen XY“: Zwei Insassen aus Bezirkskrankenhaus geflohen - Gibt es jetzt neue Hinweise? 
Zweiter Prozess gegen Joachim Wolbergs - Anonymer Brief aufgetaucht
Zweiter Prozess gegen Joachim Wolbergs - Anonymer Brief aufgetaucht

Kommentare