Frau erlitt Knöchelbruch

Dobermann fällt 82-Jährige an - schwer verletzt

+
In der Oberpfalz hat ein Dobermann eine Frau schwer verletzt.

Pösing - Eine 82 Jahre alte Frau ist bei einer Hunde-Attacke in der Oberpfalz schwer verletzt worden. Nun wird gegen die Hundehalterin wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.

Der angeleinte Dobermann hatte sich von seiner Halterin losgerissen und der Frau ins Bein gebissen, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Die 82-Jährige erlitt mehrere Bisswunden und einen Knöchelbruch. Die Hundehalterin brachte anschließend erst das Tier zurück in ihr Haus und begleitete die stark blutende ältere Frau in deren Wohnung. Einen Notarzt rief sie nicht.

Der Vorfall in Pösing (Landkreis Cham) hatte sich bereits Ende Juli ereignet, wurde aber erst jetzt durch die Anzeige der Tochter des Opfers bekannt. Die Polizei ermittelt gegen die Hundehalterin wegen fahrlässiger Körperverletzung und des Verdacht der unterlassenen Hilfeleistung.

dpa

Meistgelesene Artikel

Aprilwetter im Februar: Sturm, Frühling und wieder Winter

München - Mal Frühling, mal Winter und immer etwas Sturm dabei. Der Februar zieht die kommenden Tagen fast alle Register. Besonders in den höher …
Aprilwetter im Februar: Sturm, Frühling und wieder Winter

Auto beim Abbiegen übersehen: Junger Mann stirbt

Mantel - Ein 26 Jahre alter Autofahrer ist am Samstagabend bei einem Verkehrsunfall in Mantel (Landkreis Neustadt an der Waldnaab) gestorben, zwei …
Auto beim Abbiegen übersehen: Junger Mann stirbt

Zahl der kirchlichen Eheprozesse deutlich gestiegen

München - Kritiker sprechen von einer „katholischen Form der Scheidung“: Wenn eine Ehe scheitert, kann ein kirchliches Gericht überprüfen, ob sie …
Zahl der kirchlichen Eheprozesse deutlich gestiegen

Kommentare