Doppelmörder vermutlich noch in Rosenheim

+
Franz Müller - mit und ohne Bart

Rosenheim - Wo steckt nur Franz Müller, der mutmaßliche Doppelmörder von Rosenheim? Die Polizei vermut: in Rosenheim.

Lesen Sie dazu:

Video: Auch das SEK jagt Franz Müller

Neue Fotos von Franz Müller - Belohnung ausgesetzt

Sehen Sie hier das Fahndungsplakat

Doppelmord in Rosenheim

Die Suche nach dem mutmaßlichen Doppelmörder von Rosenheim hat am Samstag auch nach mehreren Hinweisen aus der Bevölkerung keinen Erfolg erzielt. Am Freitag hatte die Polizei neue Bilder des Tatverdächtigen veröffentlicht. Zudem wurden 3000 Flugblätter verteilt. „Daraufhin haben wir gestern mehrere Hinweise aus der Bevölkerung erhalten“, sagte ein Polizeisprecher. „Der Mann soll sich im Tatortumfeld aufhalten.“

Der Gesuchte wird verdächtigt, seine Ex-Frau (37) und den gemeinsamen Sohn (3) getötet zu haben.

Den Hinweisen zufolge sei er am Freitagvormittag in einer Schrebergartensiedlung gesehen worden, am Nachmittag in einem Supermarkt. Der konkreteste Hinweis kam am späten Nachmittag: Der mutmaßliche Täter halte sich am Stadtrand nahe der Mangfall auf. „Das ist nicht allzu weit weg vom Tatort“, sagte der Sprecher. „Und die Beschreibung passte sehr gut.“

Auch interessant

Meistgelesen

Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Max Herzog in Bayern feiert Geburtstag mit Königin Silvia
Max Herzog in Bayern feiert Geburtstag mit Königin Silvia
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet

Kommentare