Doppelter Diebstahl - doppelter Unfall

Bodenmais - Gefährliche Spritztour: Ein 21-Jähriger hat in Niederbayern nacheinander zwei Autos gestohlen und mit beiden Unfälle gebaut.

Zunächst stahl er nach Angaben der Polizei einen Wagen aus einem Car-Port in Bodenmais (Landkreis Regen) und fuhr ihn im rund 20 Kilometer entfernten Viechtach halb in den Straßengraben. Danach flüchtete der junge Mann am Sonntagabend zu Fuß und klaute wenige Kilometer weiter - vor einer Gaststätte - das nächste Fahrzeug.

Auch beim zweiten Mal endete die Fahrt im Straßengraben: Der 21-Jährige fuhr nach Bodenmais zurück, wo er aus noch ungeklärter Ursache von der Straße abkam und gegen einen Baum prallte. Dabei wurde er schwer verletzt. Es entstand ein Schaden von etwa 10 000 Euro.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet
Autofahrer übersieht Biker: 38-Jähriger stirbt
Autofahrer übersieht Biker: 38-Jähriger stirbt

Kommentare