Im Allgäu

Drachenflieger stürzt in Waldgebiet: Schwer verletzt

Schwangau - Er geriet auf der Startrampe ins Straucheln: Ein Drachenflieger ist im Allgäu abgestürzt und schwer verletzt worden. Der Mann fiel in ein steiles Waldgebiet.

Ein Drachenflieger ist am Tegelberg im Allgäu abgestürzt und schwer verletzt worden. Der Pilot geriet am Freitag auf der Startrampe ins Straucheln und fiel in ein steiles, verschneites Waldgebiet, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Der Mann wurde von der Bergwacht gerettet und anschließend in ein Krankenhaus geflogen. Am Fluggerät entstand Totalschaden.

dpa

Mitteilung

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesen

Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet
Autofahrer übersieht Biker: 38-Jähriger stirbt
Autofahrer übersieht Biker: 38-Jähriger stirbt

Kommentare