Drei Kinder bei Schulbus-Unfall verletzt

Regensburg - Bei einem Schulbus-Unfall sind in Regensburg drei Kinder leicht verletzt worden. Der Bus war am Freitagmorgen im Stadtgebiet unterwegs, als ein vorwegfahrendes Auto plötzlich anhielt.

Der Busfahrer bremste stark ab, fuhr aber dennoch auf den Wagen auf. Die Schüler wurden in ein Krankenhaus gebracht. Bus- und Autofahrer blieben den Angaben zufolge unverletzt.

dpa

Meistgelesen

Vermisste Malina: Leichenspürhunde schlagen an
Vermisste Malina: Leichenspürhunde schlagen an
Freundin erstochen: 32-Jähriger in Psychiatrie
Freundin erstochen: 32-Jähriger in Psychiatrie
Hier wird in Bayern über das türkische Verfassungsreferendum abgestimmt 
Hier wird in Bayern über das türkische Verfassungsreferendum abgestimmt 
16-Jähriger kommt bei Verkehrsunfall ums Leben
16-Jähriger kommt bei Verkehrsunfall ums Leben

Kommentare