Im Raum Coburg

Mit drei Promille und ohne Führerschein unterwegs

Coburg - Sturzbetrunken und ohne Fahrerlaubnis ist ein Mann im Raum Coburg mit seinem Auto unterwegs gewesen. Das Messgerät zeigte drei Promille an.

Als Polizisten den 38-Jährigen in der Nacht zum Donnerstag kontrollierten und einen Alkoholtest bei ihm durchführten, zeigte das Messgerät einen Wert von drei Promille an.

Den Führerschein des Mannes konnten die Beamten allerdings nicht sicherstellen. Das Papier war ihm bereits im Vorjahr von einem Gericht entzogen worden - wegen Trunkenheit am Steuer, wie die Polizei berichtete.

dpa

Rubriklistenbild: © picture-alliance / dpa / dpaweb / Symbolbild

Meistgelesene Artikel

Rott am Inn: Mutmaßlicher Mörder war aus Psychiatrie geflüchtet

Rott am Inn - Ein 25-Jähriger soll zwei Senioren mit einem Messer erstochen haben. Dabei hätte der mutmaßliche Doppelmörder von Rott am Inn gar nicht …
Rott am Inn: Mutmaßlicher Mörder war aus Psychiatrie geflüchtet

Unwetterwarnung! Welche Regionen betroffen sind

Dauerregen, Sturmböen und Schnee bringt das Höhentief „Volkmar“ von Nordwesten. Zu spüren bekommt es der Süden Bayerns. Nicht nur für Garmisch und …
Unwetterwarnung! Welche Regionen betroffen sind

Aprilwetter im Februar: Sturm, Frühling und wieder Winter

München - Mal Frühling, mal Winter und immer etwas Sturm dabei. Der Februar zieht die kommenden Tagen fast alle Register. Besonders in den höher …
Aprilwetter im Februar: Sturm, Frühling und wieder Winter

Kommentare