Nicht angeschnallt

Drei Verletzte nach Verkehrsunfall

Adelschlag - Zwei Autofahrer sind bei einem Verkehrsunfall in Adelschlag (Landkreis Eichstätt) schwer und ein Beifahrer leicht verletzt worden.

Wie die Polizei in Eichstätt mitteilte, fuhr ein 33-Jähriger am Samstagabend mit seinem Auto über eine Kreuzung und missachtete dabei die Vorfahrt. Er prallte ungebremst mit dem von links kommenden Wagen einer 20-Jährigen zusammen. Die beiden Fahrer wurden dabei schwer verletzt, der Unfallverursacher erlitt Kopfverletzungen. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei war er nicht angeschnallt und wurde durch den Aufprall aus dem Auto geschleudert. Der 53-jährige Beifahrer der 20-Jährigen verletzte sich leicht.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Max Herzog in Bayern feiert Geburtstag mit Königin Silvia
Max Herzog in Bayern feiert Geburtstag mit Königin Silvia
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet

Kommentare