Dreijährige läuft vor Auto - Krankenhaus

Reimlingen - Ein dreijähriges Mädchen ist in Reimlingen (Landkreis Donau-Ries) vor ein Auto gelaufen und dabei schwer verletzt worden.

Das Kind hatte am Samstag mit seinem Vater an der Hauptstraße gestanden, wie die Polizei am Sonntag in Nördlingen mitteilte. Plötzlich lief das Mädchen los und sprang auf die Fahrbahn. Eine 33 Jahre alte Autofahrerin konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen. Die Dreijährige prallte gegen den rechten Kotflügel des Autos. Sie erlitt Prellungen und eine Gehirnerschütterung und kam in ein Krankenhaus.

dpa

Rubriklistenbild: © ap

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Noch lange kein „altes Eisen“ – Verlieben mit über 50
BAYERN
Noch lange kein „altes Eisen“ – Verlieben mit über 50
Noch lange kein „altes Eisen“ – Verlieben mit über 50
Corona in Bayern: Söder gesteht fatalen Fehler ein - und erklärt neue Regeln
BAYERN
Corona in Bayern: Söder gesteht fatalen Fehler ein - und erklärt neue Regeln
Corona in Bayern: Söder gesteht fatalen Fehler ein - und erklärt neue Regeln
Ist das die Trendwende? Nur noch neun Corona-Hotspots in Bayern - München im freien Fall
BAYERN
Ist das die Trendwende? Nur noch neun Corona-Hotspots in Bayern - München im freien Fall
Ist das die Trendwende? Nur noch neun Corona-Hotspots in Bayern - München im freien Fall
In bayerischer Metropole: Oberbürgermeister will Böllerverbot an Silvester - wegen voller Kliniken
BAYERN
In bayerischer Metropole: Oberbürgermeister will Böllerverbot an Silvester - wegen voller Kliniken
In bayerischer Metropole: Oberbürgermeister will Böllerverbot an Silvester - wegen voller Kliniken

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion