Ehemalige Fabrikhalle in Flammen

Untersiemau - Eine ehemalige Möbelfabrik ist in Untersiemau (Landkreis Coburg) am Montag in Flammen aufgegangen.

Dabei entstand nach ersten Schätzungen der Polizei in Bayreuth ein Schaden im sechsstelligen Bereich. Als mögliche Ursache für den Brand nannte eine Polizeisprecherin Funkenflug, der durch Handwerksarbeiten auf dem Dach der Fabrikhalle entstanden sein könnte. In den Mittagsstunden hatten Zeugen eine dicke Rauchwolke bemerkt und die Feuerwehr alarmiert.

135 Einsatzkräfte kämpften gegen die Flammen. Dazu standen Mitarbeiter des Rettungsdienstes bereit, da durch die starke Rauchentwicklung Verletzungsgefahr für die Anwohner bestand. Am Nachmittag hatte die Feuerwehr den Brand schließlich unter Kontrolle.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Laster fährt auf A6 in Nachtbaustelle - Arbeiter stirbt
Laster fährt auf A6 in Nachtbaustelle - Arbeiter stirbt
Motorradfahrer (18) prallt gegen Baum und stirbt
Motorradfahrer (18) prallt gegen Baum und stirbt
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll

Kommentare