Eine Tote, vier Verletzte bei Unfall -Baby überlebt

+
Die in den Unfall verwickelten Fahrzeuge am Unfallort, eines wurde dabei in zwei Teile zerrissen.

Laufen - Bei einem schweren Verkehrsunfall ist am Samstag auf der B 20 bei Freilassing-Laufen eine Frau ums Leben gekommen, vier Personen wurden verletzt. Den Frontal-Zusammenstoß überlebte ein Baby leicht verletzt.

Wie die Polizei in Laufen mitteilte, war ein 36-jähriger Familienvater unterwegs Richtung Freilassing, als er auf die Gegenfahrbahn geriet. Ein 55-Jähriger konnte nicht mehr ausweichen, sein Auto wurde durch den Aufprall zur Seite geschleudert. Der Wagen des 36-Jährigen hingegen überschlug sich und prallte dabei auf das Dach eines weiteren entgegenkommenden Autos.

Eine Tote, vier Verletzte bei Unfall bei Freilassing-Laufen

Der Mann verletzte sich dabei lebensgefährlich, seine 34 Jahre alte Ehefrau erlag noch am Unfallort ihren schweren Verletzungen. Das acht Monate alte Kind der beiden überstand den Crash leicht verletzt und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Der 55 Jahre alte Mann und die Fahrerin des dritten Wagens, eine 35-Jährige, kamen ebenfalls mit leichten Verletzungen davon.

dpa

Meistgelesen

Freundin erstochen: 32-Jähriger in Psychiatrie
Freundin erstochen: 32-Jähriger in Psychiatrie
Hier wird in Bayern über das türkische Verfassungsreferendum abgestimmt 
Hier wird in Bayern über das türkische Verfassungsreferendum abgestimmt 
16-Jähriger kommt bei Verkehrsunfall ums Leben
16-Jähriger kommt bei Verkehrsunfall ums Leben
Mit Messer auf Mutter eingestochen - Sohn festgenommen
Mit Messer auf Mutter eingestochen - Sohn festgenommen

Kommentare