Keine Verletzten

Einfamilienhaus brennt nieder

Herrngiersdorf - Beim Brand eines Einfamilienhauses in Herrngiersdorf (Landkreis Kelheim) ist in der Nacht zum Montag ein Schaden im sechsstelligen Eurobereich entstanden.

Wie die Polizei in Straubing mitteilte, wurden bei dem Feuer keine Menschen verletzt. Das Haus brannte samt Dachstuhl komplett aus. Wie es dazu kam, war zunächst unklar.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Max Herzog in Bayern feiert Geburtstag mit Königin Silvia
Max Herzog in Bayern feiert Geburtstag mit Königin Silvia
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet

Kommentare