Eishockey-Profi Holzmann wegen Schädelfraktur operiert

Augsburg (dpa) - Eishockey-Profi Thomas Holzmann von den Augsburger Panthern ist wegen einer Schädelfraktur operiert worden. Wie der bayerische Club aus der Deutschen Eishockey Liga am Montag mitteilte, geht es dem Stürmer nach einer Nacht im Krankenhaus in Braunschweig "den Umständen entsprechend gut". Holzmann war "notfallmäßig operativ versorgt" worden, hieß es in der Mitteilung, ohne dass Details genannt wurden. Die Saison ist für Holzmann vorzeitig beendet.

Holzmann hatte am Sonntag beim 1:8 der Panther im Auswärtsspiel gegen Grizzlys Wolfsburg die schwere Kopfverletzung erlitten. "Bei einem unglücklichen Zusammenprall wurde Holzmann von einem Schlittschuh am Kopf getroffen. Trotz Tragen des Helmes kam es dabei zu einer Schädelfraktur", beschrieb der Augsburger Verein die Szene.

Tabelle

Spielplan

Mitteilung Verein

Kader Augsburg

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Drei Motorradfahrer sterben in Bayern: Unfall in Deggendorf lässt Polizei zweifeln - wer saß am Steuer?
Drei Motorradfahrer sterben in Bayern: Unfall in Deggendorf lässt Polizei zweifeln - wer saß am Steuer?
Schwerer Unfall in Bayern: DB-Regionalzug rammt Traktor - Ein Mensch schwer verletzt - Strecke gesperrt
Schwerer Unfall in Bayern: DB-Regionalzug rammt Traktor - Ein Mensch schwer verletzt - Strecke gesperrt
Heißester Tag des Jahres in Bayern: Münchner Wetter-Experte wird deutlich - dritte Hitze-Warnung in Folge
Heißester Tag des Jahres in Bayern: Münchner Wetter-Experte wird deutlich - dritte Hitze-Warnung in Folge
Heftige Überschwemmungen in Bayern - Regional sollen Fenster und Türen geschlossen bleiben - KATWARN ausgelöst
Heftige Überschwemmungen in Bayern - Regional sollen Fenster und Türen geschlossen bleiben - KATWARN ausgelöst

Kommentare