Unfall im Zillertal

Eiskletterer von Lawine schwer verletzt

Mayrhofen - Beim Eisklettern ist ein 43-Jähriger bei Mayrhofen im Tiroler Zillertal von einer Lawine erfasst und schwer verletzt worden.

Der Mann aus Polen war am Sonntagnachmittag gemeinsam mit einem 54-Jährigen in einem gefrorenen Wasserfall in der Nähe der Grawandhütte unterwegs, als sich über ihm eine Eis-Schnee-Lawine löste und ihn erfasste. Sein unverletzt gebliebener Kletterpartner alarmierte laut Polizei die Rettung, die den schwer am Rücken Verletzten per Hubschrauber in eine Klinik flog.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesen

Vermisste Malina: Sie sendete ihren Standort noch per WhatsApp
Vermisste Malina: Sie sendete ihren Standort noch per WhatsApp
An diesen Orten in Bayern geht heute das Licht aus
An diesen Orten in Bayern geht heute das Licht aus
Mit Messer auf Mutter eingestochen - Sohn festgenommen
Mit Messer auf Mutter eingestochen - Sohn festgenommen
17-Jähriger reanimiert Rentner
17-Jähriger reanimiert Rentner

Kommentare